Die Tagesstätte

Die Tagesstätte ist ein Angebot für Leverkusener Bürgerinnen und Bürger, die bereits seit längerem unter einer schwerwiegenden psychischen Erkrankung leiden. Ihnen hilft sie, ihrem Tageslauf wieder eine Struktur zu geben. 

Zu diesem Zweck bietet sie für eine feste Gruppe von ca. 22 Besucherinnen und Besuchern von montags bis freitags vielfältige Angebote. Hierzu gehören u. a.:

  • Beschäftigungsmöglichkeiten
    • im Haushaltsbereich
    • in der Holzwerkstatt und
    • der Textilwerkstatt
  • gemeinsame Freizeitaktivitäten
  • gemeinsame Mahlzeiten
  • ein Sportangebot
  • eine Wandergruppe
  • eine Kreativgruppe
  • eine Gartengruppe
  • sowie sonstige zeitlich begrenzte Projekte.

Die Produkte, die in den Werkstätten hergestellt werden, werden auch zum Verkauf angeboten. Hier erhalten Sie einen ersten Eindruck von dem, was wir in unserer Holzwerkstatt und in unserer Textilwerkstatt produzieren.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung sind erfahrene psychiatrische Fachkräfte aus den Bereichen Krankenpflege, Pädagogik und Ergotherapie.

Der Landschaftsverband Rheinland übernimmt für Klientinnen und Klienten mit niedrigem Einkommen die Kosten für den Besuch der Tagesstätte. Fahrtkosten werden erstattet. In einzelnen Fällen steht ein
Hol- und Bringdienst zur Verfügung.

Anfragen zum Besuch der Tagesstätte können Sie direkt an die Mitarbeiter der Einrichtung richten. Die Konzeption der Tagesstätte können Sie sich hier anschauen.

Den Flyer der Tagesstätte finden Sie hier.

 

Kontakt

Telefon: 0214 8333-41

Telefax: 0214 8333-29

Oder schicken Sie eine E-Mail an die Tagesstätte!